Herstellen von Werkzeugen und Gebrauchsgegenständen

In dem Wochenendkurs lernen die Kursteilnehmer die Herstellung von verschiedenen Werkzeugen und Gebrauchsgegenständen kennen, die zum Leben in der Natur notwendig sind. Verwendung finden nur Naturmaterialien, wie sie uns die Natur bietet. Als Grundwissen werden die Vor- und Nachteile der verschiedenen Holzarten vermittelt. Alle von den Teilnehmern hergestellten Gegenstände können auch mit nach Hause genommen werden.

Ausbildungsprogramm:

  • Herstellung von Schnüren
  • Gefäßherstellung aus verschiedenen Materialien
  • Töpfern mit Naturlehm und Brennen im offenen Feuer
  • Steinbearbeitung und deren Verwendung als Werkzeug
  • Herstellung von Kochutensilien
  • Vorstellung verschiedener Feuerstellen und –öfen

Kursdaten:

Werkzeugherstellung (2 Tage)
Teilnehmer: max. 12
Kursgebühr: 180 Euro inkl. Verpflegung

Buchung auf Anfrage

diesen Kurs buchen

nächste Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.