Survivalnahrung tierisch

In dem Wochenendkurs vermitteln wir die Grundkenntnisse, um tierische Nahrung aus der Natur zu finden, zu sammeln und essbar zu machen. Dazu begeben wir uns am ersten Tag tief in das Lausitzer Wolfsgebiet. Wir werden verschiedene Trittsiegel und Losungen der dort lebenden Tiere finden und bestimmen. Vielleicht bekommen wir auch einen Wolf in freier Natur zu sehen. Danach werden wir uns mit weiteren Möglichkeiten der tierischen Notnahrung beschäftigen. Am Abend kochen wir unser Essen am Feuer und erfahren mehr über die Zubereitung und das Haltbarmachen. Am zweiten Tag errichten wir einfache Fallen und lernen die wichtigsten Jagdmethoden sowie das lautlose Fortbewegen in der Natur und das „unsichtbar machen“ im Wald kennen.

Kursdaten:

Survivalnahrung (3 Tage)
Teilnehmer: max. 12
Kursgebühr: 120 Euro inkl. Verpflegung

Buchung auf Anfrage

diesen Kurs buchen

nächste Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.